Background-Image Background-Image
Seite wird geladen
Bitte warten, Seite wird geladen . . .

Wanderwege

Unsere beiden Hauptwanderwege sind zum einen der Lahn-Dill-Bergland-Marathon, mit seiner 42 Kilometer Strecke, der 10 Kilometer Strecke 
und der 5 Kilometer Strecke,

sowie der Jakobusweg mit 13 Kilometer, 11 Kilometer, 9 Kilometer und 6 Kilometer Streckenlängen.
So ist für jeden Wanderfreund die richtige Streckenlänge und Schwierigkeit dabei.

Der PW - Stempeleinsatz bei Kreuter im Bahnhof wurde ausgewechselt, jetzt Alsbachtal - Dernbachtal,so dass ein Mißbrauch zum Stempel abholen für den Marathon nicht mehr möglich ist.

 

Kleiner und großer AARTALSEE 5 + 10 km

1. offizieller, barrierefreier Permanente Wanderweg in Deutschland!

 

 Koordinaten N50 41.835 E8 28.825

 Kleiner und Großer Aartalseee , 5 Kilometer und 10 Kilometer Strecke.

Routenplaner zum Start

Um Ihre Anreise zu planen bieten wir Ihnen Google Maps an.


  5 km - besonders emfpohlen für Kinder, Senioren, Jogger, Skater und Rollies!

 

Den Streckenflyer können Sie hier runterladen.


TEILNAHME:

Bankzahler überweisen bitte 2,00 Euro je Startkarte dazu plus 2,00 Euro Porto.

Die Wanderung wird für das Internationale Volkssportabzeichen gewertet und nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes e.V. (DVV) im IVV durchgeführt. Mit dem Erwerb der Startkarte zu dieser Wanderung, erkennt der Teilnehmer die Richtlinien für die Durchführung von Permanenten IVV-Wanderwegen an. Er verpflichtet sich, die sportlichen und Umwelt schützenden Grundsätze einzuhalten.

IVV-WERTUNG: Pro Vierteljahr ist höchstens ein IVV-Wertungsstempel möglich, jedoch immer die Kilometerwertung für die tatsächlich erwanderten Kilometer. Der IVV-Wertungsstempel wird nach absolvierter Strecke nur bei persönlicher Vorlage und namentlicher Übereinstimmung von Startkarte und Wertungsheft erteilt. Die Vergabe der IVV-Wertungsstempel in verbandsfremde Wertungshefte ist untersagt. Wird die Strecke   mehrmals      erwandert,  so  ist   jeweils  eine  eigene Startkarte erforderlich.  Nach der Durchwanderung der Strecke  ist  die Startkarte mit dem  IVV-Wertungsheft an der  Hotelrezeption, Seehof am Aartalsee, 3, Am See 1 - 10,  35649 Bischoffen zur Abstempelung vorzulegen.

HAFTPFLICHT- UND UNFALLEINZELVERSICHERUNG: Der PW ist gegen Haftpflichtansprüche Dritter über den DVV versichert.
Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Start- und Zielgelände, sowie die markierten Wanderwege.
Bitte lesen Sie unbedingt aufmerksam das Infoblatt und beachten Sie den Streckenverlauf auf der Karte!

WEGEMARKIERUNG: bis zum See weißer Aufkleber mit grünen Rand und rotem Pfeil, Wegmarkierungen des Lahn-Dill-Berglandes, örtliche Wandermarkierungen, Radwege.

SELBSTKONTROLLEN: 5 km - 2 SK, 10 km - 4 SK

BESCHREIBUNG 5 km

Zum Ausgang des AARTAL - GRIIL über den Parkplatz, 250 m nach links bis zur Fußgängerampel.
ACHTUNG: STRECKENTRENNUNG AN DER FUSSGÄNGERAMPEL!
Geradeaus an der L3053 und die mittlere Statumauer überqueren.
Nach 350 m nach rechts abbiegen und dem Seerundweg für 1,9 km bis zur großen Staumauer folgen. ( SK )
Anschliessend diese nach rechts überqueren und im Uhrzeigersinn bis zur Schranke, hier scharf links,
auf markiertem DVV Weg für 800 m den Rundweg verlassen, ab Seebeachbar dem Rundweg im Uhrzeigersinn bis zum AARTAL - GRILL gehen.

5 km

 

BESCHREIBUNG 10 km

 

Zum Ausgang des AARTAL - GRIIL über den Parkplatz, 250 m nach links bis zur Fußgängerampel.
ACHTUNG STRECKENTRENNUNG AN DER FUSSGÄNGERAMPEL!
Die L 3053 nach links überqueren, auf dem Radweg nach Mudersbach bis zur hinteren Staumauer, diese überqueren ( Infotafel SK )
dann nach
rechts dem schwarzen Sandweg über einen Ausichtspunkt bis zur L 3053.
Vorsicht beim Überqueren der Straße.
Wir befinden uns im Hohenahrer Ortsteil Ahrdt, Höhlingstraße.echts in die Talstraße verlassen und im leichten Linksbogen zum Seerundweg.
Für 1,8 km bis zur großen Staumauer auf dem Rundweg bleiben. ( SK )
Die Staumauer rechts liegen lassen und dem Teerweg leicht abwärts bis zur Fabrikhalle folgen. ( SK )
170 m nach rechts über die Aartalbrücke vor der B 255 rechts über den Radweg bis zur zweiten Schranke,
hier scharf links,auf markiertem DVV Weg für 800 m den Rundweg verlassen,
ab Seebeachbar dem Rundweg im Uhrzeigersinn bis zum AARTAL - GRILL gehen.

 

10 km